GEDENKVERANSTALTUNG ZUM 16. MÄRZ 1945 - TEIL 1

Die 3. Klassen der Lengfelder Grundschule beschäftigen sich mit dem 16. März 1945

Die Schüler befühlen einen Granatsplitter.

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum 16. März beschäftigen sich die Schüler der Lengfelder Grundschule intensiv mit der Bombardierung Würzburgs.
Herr Götz erlebte den Angriff der englischen Flieger am Abend des 16. März als 9 jähriger Junge hautnah und lässt die Schüler der 3. Klassen an seinen Erinnerungen teilhaben.

Gespannt hören die Kinder zu und dürfen dann sogar die Reste einer Rohrbombe begutachten.