Schulsanitäter

Die Schulsanitäter werden in der 3. Klasse von den Johannitern ausgebildet.

Dabei lernen sie, wie man verletzten Menschen hilft. Bis sie zum Einsatz kommen, müssen sie sich allerdings noch etwas gedulden. In der 4. Klasse können sie dann ihren Dienst antreten. Es sind immer zwei Zweiergruppen, die sich den Pausenhof aufteilen. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite und achten darauf, ob sich jemand verletzt hat. Dann greifen sie sofort ein und helfen dem verletzten Kind.

Jana, Jonathan und Max aus der 4b